Erzähl uns jetzt deine Dodogeschichte!

Ich wars doch nicht.

Ich bin die Assistentin der GL und habe im Januar neu in einem Unternehmen angefangen. Bevor jetzt nach langer Corona Zeit langsam alle wieder ins Office kommen, habe ich diesem einer kompletten Grundreinigung unterzogen, Pflanzen gekauft alles hammermäßig aufgehübscht. Wenn ich Freitags das Büro verlasse, stelle ich die Spülmaschine an und verlasse das Büro in 1A Zustand. Montag war ich nicht im Büro. Aber mein Kollege. Dienstag komme ich morgens und bekomme einen Schlag. Leere Essenskartons, Reste-Essen, steht auf dem Küchentresen. Die Küche ist im Großraumbüro integriert. Geschirr IN der Spüle, Spülmaschine noch voll.
Ich rufe meinen Kollegen an, der an dem Tag im Homeoffice war und fragte, was denn da schief gegangen sei.
Ups die Kartons hab ich vergessen… Und die Spülmaschine? Hattest du ja mal ausräumen können anstatt alles daneben zu stellen!? Seine Antwort: Ja ich hab die aber doch nicht angestellt!
Da wusste selbst ich, die nicht auf den Mund gefallen ist, nichts mehr zu sagen…