Erzähl uns jetzt deine Dodogeschichte!

Nicht zuständig…

Hallo Martin,
während meiner Tätigkeit als Baufinanzierungsberater erlebte ich eine fast unglaubliche Dodo-Geschichte, ich hätte schreien können… Diese ist mir sofort beim Lesen der Zeilen zu Deinem neuen Buch wieder eingefallen.
Wir hatten eine Kunden-Aufteilung nach Buchstaben, diese war nicht einfach nach dem Anfangsbuchstaben, sondern differenziert bis auf den 3. Buchstaben des Namens (z.B. Hex… bis Maz…).
Wir hatten damals sehr viele Baufinanzierungsanfragen, da die Bank als Konditionsführer auftrat. Als nun der Neukunde ‘Meier’ zum vereinbarten Termin beim Kollegen saß, korrigierte er bei der Datenaufnahme seinen Namen, von ‘Meier’ auf richtigerweise ‘Mayer’… und Du kannst Dir wahrscheinlich denken was kommt… der Berater blickt den Kunden an und sagt zu ihm: “Dann bin ich ja gar nicht für Sie zuständig.”, er setzte ihn tatsächlich wieder vor die Tür und fügte an, “Der zuständige Kollege hat noch einen Termin, Sie können so lange hier warten bis der fertig ist.”…UNGLAUBLICH, ODER? Ist echt so passiert.
Freue mich über weitere solcher ‘Geschichten’ in Deinem neuen Buch.
Liebe Grüße
Jörg